US-Comic-Review: Invincible Iron Man #593

Autor: Brian Michael Bendis

Zeichner: Stefano Caselli, Alex Maleev

Verlag: Marvel Comics

Erscheinungsdatum: 18.10.2017

Seitenanzahl: 36

Preis: 3,99 $

Storytitel: The Search for Tony Stark, Part One

Meinung
Toni Stark ist aus seinem Pseudo-Kryo-Sarg spurlos verschwunden, alle Helden sind in Aufruhr, doch niemand kann ihn entdecken. Derweil steht das Stark-Imperium kurz vor der feindlichen Übernahme. Auch die Zerstörung von SHIELD hinterlässt ihre Spuren. Üble Verbrecher können dadurch entkommen, Ben Grimm möchte Viktor Van Doom die Schuld geben. Doch so einfach scheint es nicht zu sein…

Die Story ist spannend durch Brian Michael Bendis geschrieben, Wobei die Zeichnungen von Stefano Caselli und Alex Maleev nur in Teilen überzeugen können. Speziell der letzten Hälfte des Bandes fehlt es an Details.

Insgesamt gibt es für die Story 12 Punkte und die Zeichnungen nur 11.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.