SFFS-AUTORENABEND – am 1.Dez 2017 – mit Klaus N. Frick

Autorenabend mit Buchvorstellung & Diskussion

PERRY RHODAN-Chefredakteur Klaus N. Frick besucht den SFFS-Stammtisch

Am Freitag, 1. Dezember 2017, steht ein ganz besonderes Highlight beim Stammtisch der Stuttgarter Science-Fiction-Freunde an.

Anlässlich der Veröffentlichung seines ersten Fantasy-Romans DAS BLUTENDE LAND haben die SFFS-Stammtischler Klaus N. Frick eingeladen. Da dieser nicht nur Romane schreibt, sondern “hauptberuflich” als PERRY-RHODAN-Chefredakteur die größte SF-Serie aller Zeiten betreut, können wir uns alle auf einen spannenden Abend freuen.

Auch wird sicherlich über “alte Zeiten” zu sprechen sein, da Klaus schon mal Mitglied des Stammtisches war.

Klaus wird aus seinem neuen Buch lesen und wir werden gemeinsam über den Roman diskutieren. Natürlich wird auch das Thema PERRY RHODAN nicht zu kurz kommen.

Veranstaltungs-Details …

Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr in der Gaststätte »Der Föhrich« in Stuttgart-Feuerbach. Der Eintritt ist frei.

Wenn Du dabei sein willst …

Um abschätzen zu können, wie viele Besucher kommen, haben wir einen Doodle-Termin eingerichtet.
Wir bitten alle, die uns an diesem Abend besuchen wollen, sich hier einzutragen.

Link zum Doodle:

https://doodle.com/poll/vtwdk4c9spx32a9v

Link zur Gaststätte:

Der Föhrich
https://www.derfoehrich.de/

in Stuttgart Feuerbach, Triebweg 95

 

Anfahrt


Klaus N. Frick, Perry Rhodan-Chefredakteur, zu seinem neu erschienen Buchroman:

„Das blutende Land“

Freitag, den 1. Dezember 2017, ab 18:30 Uhr

  • im großen Nebenraum
  • unserer Stammtisch-Gaststätte
  • „Der Föhrich“ in Stuttgart Feuerbach, Triebweg 95.

Lesezirkel-Leseaktion bis Dez´2017 | Neuester Roman von Klaus N. Frick (Beitrag)

SFFS-Lesezirkel Leseaktion

… für den gemeinsamen Autorenabend im Dezember´2017 SFFS-Stammtisch, lesen wir den neu erschienenen Roman „Das Blutende Land“ von Klaus N. Frick, der Leseliste´2017

Zum Autorenabend bringt Ivo zusätzliche einige Romane mit, die dann zur Signierung durch den Autor verwendet werden können!

Wenn Du Lust auf unseren Autorenabend und die Buchbesprechung dort hast, komm doch einfach zu unserer SFFS-Veranstaltung in unserer Stammtisch-Gaststätte vorbei …

Oder beteilige Dich in unserer SFFS-Community auf der Plattform „Goodreads“ bei: Lesezirkel & Buchbesprechungen & Ratings, Veranstaltungen und Aktivitäten, usw. …

 

Buch-Kurzbeschreibung „Das Blutende Land“

Brutale Kämpfe, tödliche Intrigen und uralte Magie – Klaus N. Fricks düsteres Epos entführt den Leser in eine neue, faszinierende Dark Fantasy-Welt

Das Imperium der Eskoher herrscht mit eiserner Hand über das Land Patloren. Als blutige Aufstände ausbrechen, wird der Bauernsohn Sardev in die Kämpfe verwickelt. Er gerät in Gefangenschaft – bei einem der letzten noch lebenden Zauberer. In einem Zeitalter, in dem sich die Magie ihrem Ende zuneigt, wird er zum Opfer eines grausamen magischen Experiments: Sardevs Geist wird mit dem eines Wolfes verschmolzen. Fortan soll er den Eskohern als menschliche Waffe dienen. Der Zauberer allerdings verfolgt ein Ziel, das nur sein eigenes Überleben vorsieht, und Sardev erweist sich als der Einzige, der ihn aufhalten kann.

Düster, grimmig, actionreich – Sword & Sorcery für Fans epischer Fantasy (Der Roman auf Goodreads)