Superman #44 (2018): Boyzarro Re-Death Part 3

Copyright by DC Comics

Autor: Patrick Glaeson, Peter J. Tomasi

Zeichner: Patrick Glaeson

Verlag: DC Comics

Erscheinungsdatum: 04.04.2018

Seitenanzahl: 32

Preis: 2,99 $

Story-Titel: Boyzarro Re-Death Part 3

Inhalt

Zurück aus den Untiefen des Kosmos konnte sich die böseste aller Mächte versammeln. Die Super-Feinde der Legion of Fun. Die einzigen Helden, welche sich gegen die Bedrohung aus dem intergalaktischen Bizarroverse behaupten können sind Superman und Sohnemann!

Meinung

Bizarro-Sprache, schwere Sprache. Der Band ist nicht einfach zu lesen, weil immer das Gegenteil dessen geschrieben wird, was gemeint ist. Soweit es das Bizarroverse betrifft. Unser Superman wiederum spricht ganz normal.

Aber sei‘s drum. Das Ende kam dann doch überraschend böse. Bizarro gelingt es nicht, sein Inneres Gleichgewicht zu finden, so wie es Superman zusammen mit Swamp Thing im Superman Annual #1 (2017) gelang. Seine Frau ist ihm völlig egal, sein Sohn auch. Und so stirbt seine Welt, Htae. Heißt das nun, dass die Autoren mit Bizarroverse abschließen? Mit dieser herzzerreißenden Szene, als Bizarro im Schiff sitzt und sein Sohn an die Scheibe fasst und er nur „Hello“ (bedeutet „Good Bye“) sagt… und im letzten Moment Superman ihm die Hand reicht und wir im Hintergrund auch Robzarro.

Nein, das sieht nicht nach einem Good bye aus…

„You Sing – you die, Creep-Zarro“ – herrlich wie er sich an versucht an Maya ranzuschmeißen. Und auch sonst alle Szenen mit Boyzarro – herrlich, rührend witzig.
Dieser Dreiteiler aus dem Bizarroverse war mal eine herrliche Abwechslung. Ich bin mal gespannt, ob Boyzarro und Robzarro weiter in der Super-Family bleiben werden. Mich würde es freuen.

Bewertung (max. 30 Punkte): 25

Story (max. 15 Punkte): 13
Zeichnungen (max 15 Punkte): 12

2 Kommentare

  • Wow !
    Robert übernimmt gerade unseren SF-Stammtisch und macht ihn zu einem Comic Forum :=)
    Aber im Ernst: Robert; Super Arbeit !
    Ich hoffe, wenn die Integration der Goodreads-Reviews klappt, können wir etwas mit Literatur kontern :=)

  • Patric ist dran an der Goodreads-Integration … das wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.