Kollaps – Das Imperium der Ströme 1 von John Scalzi

Copyright by TOR Verlag

Kollaps – Das Imperium der Ströme 1 von John Scalzi ist unser Buch im Lesezirkel für den April 2018. Es ist kürzlich für den Nebular-Award nominiert worden.

Worum gehts? Das sagt der Klappentext des Buches:

Der Auftakt von John Scalzis neuer, bisher größter Science-Fiction-Serie.Die Menschheit hat sich in der ganzen Galaxis ausgebreitet und ein gewaltiges Sternenreich errichtet – ein ebenso mächtiges wie fragiles Gefüge aus Planeten und Raumstationen, die alle aufeinander angewiesen sind, um zu überleben. Extra-dimensionale Sternenstraßen halten dieses Imperium zusammen, sogenannte »Ströme«, auf denen Raumschiffe in kürzester Zeit Lichtjahre zurücklegen können.
Doch dieses feingesponnene Netz scheint gefährdet. Und nur drei Menschen können den endgültigen Zusammenbruch verhindern: Lady Kiva Lagos, die junge Erbin eines mächtigen Handelshauses; Cardenia Wu-Patrick, die als Imperatox Grayland II. das schwere Erbe ihres Vaters antritt; und der Wissenschaftler Marce Claremont, der die gefährliche Reise ins Zentrum der Galaxis unternimmt, um die Imperiatox zu warnen.
Die Zukunft der Galaxis liegt ihren Händen.

Kommt einfach zu unserem Stammtisch am 6. April 2018 und diskutiert mit uns darüber. Tragt euch vorher in unsere Doodle-Liste zur Anmeldung ein, damit wir auch genügend Platz reservieren können.

Du wohnst zu weit weg oder hast keine Zeit? Kein Problem:  beteilige Dich in unserer SFFS-Community auf der Plattform “Goodreads” beispielsweise an:

Lesezirkel & Buchbesprechungen & Ratings, Veranstaltungen und Interessen, usw. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.